Abschluss 2017

Das gefällt uns!

 

“So werden aus Kindern Leute!” freute sich die Schulleiterin Monika Niemann beim Anblick ihrer Absolventinnen und Absolventen.

Festlich gekleidet in schicken Anzügen und farbenfrohen Ballkleidern erwarteten die Schülerinnen und Schüler der Bonhoeffer Realschule ihre Abschlusszeugnisse.

Die Schulleiterin forderte in ihrer Rede die Anwesenden auf, sich der Empörungskultur und den Fake-News aktiv entgegenzustellen: „Seid kritisch mit dem, was euch in den sozialen Netzwerken angeboten wird und denkt nach, bevor ihr eine Nachricht teilt!“ Humorvoll nannte sie Beispiele aus dem schulischen Alltag:

Die Schlagzeile „Lehrerin verbrachte auf Klassenfahrt Nacht mit Schüler“ könne die Lehrkraft leicht in Schwierigkeiten bringen, wenn der zweite Teil, der da lautete „… im Krankenhaus, weil sich der Schüler verletzt hatte“ in der allgemeinen Empörung unterginge.

Vor allem solle man sich vor Augen führen, dass die echten sozialen Netzwerke nicht digital, sondern real seien: verlassen könne man sich vor allem auf Familie und Freunde.

In dem sehr leistungsstarken Jahrgang gab es besondere Leistungsspitzen. Den Sparkassenpreis für herausragende schulische Leistungen erhielten Pascal Stober, Florian Zickert, Nele-Marie Gundlach, David Zitlau und Kathleen Melzer.

Foto: Maren Kiesbye

Wie jedes Jahr wurde auch der Schulleitungspreis für besonders positives Wirken in der Klassengemeinschaft vergeben. Die Buchpreise wurden verliehen an Kathleen Melzer, Lea-Sophie Gundlach, Melissa Giere und Laura Heuchert.

Foto: Maren Kiesbye

Bevor dann eine rauschende Ballnacht startete, gab es von der Schulleiterin noch ein letztes Statusupdate: „104 Schülerinnen und Schüler der Bonhoeffer-Realschule machten ihren Abschluss. 38 Lehrkräften gefällt das.“