DBRS-SchülerInnen sind stark in Französisch

Vier Schülerinnen aus den Klassen 9 und 10 der Dietrich-Bonhoeffer Realschule haben letzte Woche ihre Urkunde für das bestandene internationale Französisch-Diplom DELF (Niveau A1 und A2) erhalten. Wir freuen uns und gratulieren herzlich folgenden Schülerinnen zur bestandenen Prüfung: Laura-Celine Peter (10d), Jasmin Scherer (10b), Maria-Alicia Carbone (9c) und Marie Kary (9a). Trotz der Unterrichtseinschränkungen aufgrund von Corona haben sich die sprachbegeisterten Schülerinnen zusammen mit Frau Zabka intensiv auf ihre Prüfungen vorbereitet und ihre Mühen wurden belohnt. Mit dem DELF-Diplom können sich die Schüler um Ausbildungs- und Studienplätze bewerben, da es sich um einen international anerkannten Nachweis ihrer Französischkenntnisse handelt.